Handbücher zum Qualitätsmanagement hier zum Download

Die Psychotherapeutenkammern Niedersachsen, Hamburg und Bremen haben jetzt gemeinsam ein QM- Handbuch bereit gestellt. Es ist passgenau für die psychotherapeutische Praxis gestaltet und erscheint in drei Versionen, für Verhaltenstherapie, psychodynamische Psychotherapie und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Denn die Zeit drängt! Die Frist zur Umsetzung des QM läuft Ende 2009 aus!

Sie können das von Ihnen herunter geladene Handbuch auf Ihrem Computer speichern und seitenweise ausdrucken. Mit dem Textprogramm Word können Sie alle Texte ihren individuellen Wünschen anpassen. Sie können natürlich auch von Ihnen bevorzugte eigene Formblätter und/oder Info-Blätter für Patienten in das Handbuch einfügen und vorgegebene Blätter ersetzen.

Es bietet sich an, sich mit Kollegen – ähnlich der kollegialen Intervisionsgruppen - zu einem Qualitätszirkel zusammenzutun und das Handbuch in der Gruppe zu bearbeiten. Nach Anmeldung bei der GAZ (Gemeinsame Akkreditierungs- u. Zertifizierungsstelle der PK-HB u. der PKN) können über die Arbeit in den Qualitätszirkeln dann auch Fortbildungspunkte erworben werden.


Hinweise
zu den rechtlichen Rahmenbedingungen für Qualitätssicherung und Qualitätsmangement im Heiberufsgesetz des Landes Bremen und den Ordnungen der PKHB:

Das Heilberufsgesetz (HeilBerG) des Landes Bremen legt unter § 8a (Aufgaben der Kammer) fest: “Die Kammern haben dafür Sorge zu tragen, dass Maßnahmen der Qualitätssicherung im Tätigkeitsbereich der Kammerangehörigen entwickelt und umgesetzt werden. Sie sind an Qualitätssicherungsvorhaben Dritter zu beteiligen, soweit Belange der jeweiligen Kammerangehörigen betroffen sind. Sie sollen auf eine Koordinierung ähnlicher Vorhaben hinwirken, soweit diese in verschiedenen Einrichtungen durchgeführt werden“.

Die Kammersatzung der Psychotherapeutenkammer Bremen (PKHB) zählt in § 3, Abs. 1 als eine der Aufgaben der Psychotherapeutenkammer „die Qualitätssicherung der Berufsausübung der Kammerangehörigen“ auf.
Darüber hinaus heißt es in ihrer Berufsordnung unter § 17 Qualitätssicherung in Abs. 1: „Psychotherapeuten sind dafür verantwortlich, dass ihre Berufsausübung aktuellen Qualitätsanforderungen entspricht. Hierzu haben sie angemessene qualitätssichernde Maßnahmen zu ergreifen. Dies schließt gegebenenfalls entsprechende Maßnahmen für Mitarbeiter ein. Psychotherapeuten müssen diese Maßnahmen gegenüber der Kammer nachweisen können.“


Hier finden Sie die QM- Handbücher zum Download

Zugehörige Dateien:
Vorwort zu den QM- HandbüchernDownload (37 kb)
Benutzerhinweise für die QM- HandbücherDownload (33 kb)
QM- Handbuch für psychodynamische PsychotherapieDownload (826 kb)
QM- Handbuch für VerhaltenstherapieDownload (670 kb)
QM- Handbuch für Kinder-und JugendlichenpsychotherapieDownload (602 kb)
  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei StudiVZ teilen
  • Seite bei MySpace teilen
  • Seite bei Mister Wong bookmarken
  • Seite bei del.icio.us bookmarken
  • Seite bei Google bookmarken
  • Seite bei Live bookmarken
  • Seite bei YahooMyWeb bookmarken