Spezielle Psychotraumatherapie

Das Bremer Curriculum Spezielle Psychotraumatherapie der Ärztekammer Bremen entspricht dem Standard der Qualifikation Psychotraumatologie der Bundesärztekammer (BÄK) und den Vorgaben der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT) www.degpt.de.

Informationen dazu finden Sie hier: www.bremen-psychotraumatologie.de/curriculum-psychotraumatherapie.html

Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) und Bundesärztekammer (BÄK) haben gemeinsam ein Fortbildungscurriculum entwickelt, mit dem Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten und ärztliche Psychotherapeuten ihre Kenntnisse in der Behandlung der posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) und anderer Traumafolgestörungen vertiefen können.

Informationen dazu finden Sie hier:

www.bptk.de/psychotherapie-der-traumafolgestoerungen/?cookie-state-change=1591960752823

www.bptk.de/wp-content/uploads/2019/01/20160428_2016-02-22_Curriculum_Psychotherapie_der_Traumafolgestoerungen.pdf