Patientenberatung

Unter Patientenrechten werden die Rechte von Bürgerinnen und Bürgern verstanden, die ihnen in einem Behandlungsverhältnis zur Seite stehen. Diese Rechte gelten in jedem Behandlungsverhältnis z.B. gegenüber Psychotherapeut*innen, Ärzt*innen und Heilpraktiker*innen.

Zu den Rechten gehören unter anderem:

• das Einsichtsrecht in die Behandlungsunterlagen,
• das Recht auf Information und Aufklärung,
• das Recht auf Selbstbestimmung, das bedeutet, dass eine medizinische Maßnahme nur nach erfolgter Einwilligung erfolgen darf.

www.bundesgesundheitsministerium.de/themen/praevention/patientenrechte/patientenrechte.html

www.bundesgesundheitsministerium.de/fileadmin/Dateien/5_Publikationen/Praevention/Broschueren/Ratgeber_Patientenrechte_10-2019.pdf

Informationen zum Beschwerdemanagement der Psychotherapeutenkammer Bremen finden Sie hier:
www.pk-hb.de/patienten/beschwerdemanagement/index.html

Informationen zum Beschwerdemanagement der Ärztekammer Bremen finden Sie hier:
www.aekhb.de/patienten/ihr_gutes_recht/patientenbeschwerden/3/53/index.html